AUS LIEBE ZUM MENSCHEN
professionell, ethisch, human

 

 

 

PERSÖNLICH

 

 

Dina Draeger, Inhaberin/Geschäftsleitung Peak Matters GmbH:

Wie Kunst und Coaching zusammen kamen...


...nach Jugendjahren im Leistungssport und vielen Auslandsaufenthalten wurde ich zunächst Journalistin. Es folgte ein Studium in Kunstgeschichte, Philosophie und Medienkunst. Parallel stand ich 11 Jahre lang als Kabarettistin mit Schauspiel, Programmgestaltung und Gesang auf der Bühne.  Mit zahlreichen Weiterbildungen und Zertifizierungen in den Bereichen Psychologie, Coaching, Assessments, Karriereberatung, Executive Coaching, Erwachsenenbildung bleibe ich immer up to date. Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung. Künstlerisch arbeite ich mit Malerei, Photographie und dem Computer. Im Zentrum steht sowohl im Coaching, in Workshops und in der Kunst immer der Mensch und sein Umfeld. Als Gründerin und Inhaberin der Peak Matters GmbH arbeite ich heute mit zahlreichen Menschen und Unternehmen zusammen, um das wertschätzende Miteinander und die persönliche Entwicklung von Menschen und Teams positiv zu fördern. 

 

 

 

Ute Safra, assoziierte Partnerin, Inhaberin bei SafraCoaching:

Wie Sport und Coaching zusammen kamen...

 

Ich habe mich ausprobieren können, bin Umwege gegangen, habe Brüche vollzogen und viel Neues gewagt. Aus diesem Rucksack schöpfe ich, wenn ich täglich das tue, was ich liebe – nämlich die persönliche Arbeit mit Menschen.

Gestartet als Spezialistin für biologischen Pflanzenschutz war mir diese Welt zu eng und hat mich über den Weg im Gesundheitsbereich finden lassen, was ich immer wollte – als ehemalige Leistungssportlerin als Sport Coach arbeiten. Die Zusammenarbeit mit Menschen hat mich so fasziniert, dass ich in den letzten 20 Jahren diverse Aus- und Weiterbildungen absolviert habe, um mit einem soliden Fundament an Wissen über Wirtschaft, Leadership, Erwachsenenbildung und Mediation Menschen zu beraten. Im Coaching berate ich Führungskräfte und Teams aus vielen Unternehmen. Daneben leite ich Workshops, führe Mediationen durch und unterrichte in diversen Weiterbildungen an Management Schulen. Ziele erreichen, erfolgreich sein und ebenso das Lebensglück finden, stehen im Mittelpunkt meiner Beratungen. Sport, speziell Joggen, gehört zu meinen Leidenschaften wie die Malerei und beide lassen mich abschalten, Energie sammeln und Spass haben.

 

 

 

Hanspeter Hubmann, assoziierter Partner:

Wie sich die Kreise immer wieder schliessen...

 

Genau genommen reicht ein Leben nicht aus, um all die interessanten Wirkungsbereiche kennenlernen und auskosten zu können. So gesellten sich seit meinen Lehr- und Wanderjahren unter anderem Sozialarbeit, Gemeinwesen, Informatik, Unternehmensentwicklung, Erwachsenenbildung und Coaching in unterschiedlichen Wirtschaftszweigen zu einem Patchwork von Einzelteilen, die sich - so gegensätzlich sie teilweise sind - gegenseitig befruchten und passende Fragestellungen und Lösungsansätze bieten. Heute richte ich meinen Fokus auf Teamentwicklung, Standortbestimmung und direkte Unterstützung im Neuorientierungs- und Bewerbungsprozess. Den persönlichen Ausgleich finde ich auf Mountainbike-Trails und Theaterbühnen sowie in der Musik.